Burger vom Grill mit Potatoe Wedges und Cocktailsauce

  • 4 Burgerweckerl
  • 1 Tomate
  • 1/2 Zwiebel (nach Belieben)
  • 4 Blätter Salat
  • 4  Scheiben Toastkäse
  • Ca 500-600 g Rinderfaschiertes

Faschiertes in 4 gleich große Teile teilen und mit einer Burgerpresse Laibchen pressen. (mit Backpapier auslegen)

Die Burger ca. 1 Stunde im Gefrierschrank mit dem Backpapier einfrieren und danach am Grill auf beiden Seiten grillen.

Zutaten für die Cocktailsauce:

  • 150 g Sauerrahm
  • 100 g Ketchup
  • 1 EL Mayonnaise
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Paprikapulver
  • Etwas Currypulver
  • Schuss Soja- oder Worchestersauce

Alle Zutaten vermengen und abschmecken.

Zutaten für die Potatoe Wedges:

  • 6 – 8 Kartoffel
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Kräutersalz

Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen. Kartoffeln waschen, in Spalten schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit dem Öl-Kräutersalzgemisch bestreichen und für ca 25 min backen.

Die Burger ev. noch kurz ins Backrohr oder auf den Grill legen, wenn man die Weckerl gerne knusprig mag und danach nach Belieben belegen und mit Cocktailsauce verfeinern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s