Topfen-Roggenbrot

Rezepttipp von meiner Freundin Alex aus dem Pinzgau, die dieses auf einem Kurs des LFI Salzburg erhalten hat:

„LFI Rezeptheft der Salzburger Seminarbäuerinnen“

Zutaten:

  • 80 dag Roggenmehl
  • 50 dag Dinkelmehl
  • 1 Packung Topfen
  • 1/2 l Buttermilch oder Molke
  • 40 dag Sauerteig
  • 2 EL Salz
  • 1 Würfel Germ oder 1 Packung Trockenhefe
  • 1/4 l Wasser
  • Brotgewürz nach Belieben

Mehl, Topfen und Buttermilch vermengen, dann die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Den Teig gehen lassen (ca. 1 Std) und danach zu 2 Laiben formen. Nochmal kurz gehen lassen und eventuell mit Wasser besprühen und je nach Belieben mit Samen bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr zuerst 8 min bei 250 Grad Heißluft, dann 30-35 min bei 180 Grad backen.

Gutes Gelingen! Mein absolutes Lieblingsbrot!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s