Glasnudeln mit Gemüse und Shrimps

Zutaten für 4 – 5 Personen:

  • 200 g Glasnudeln
  • 300 g Shrimps
  • 2 große Karotten
  • 200 g Erbsen
  • 2 – 3 Stangen Staudensellerie
  • 1 roter Paprika
  • 2 cm Ingwerknolle (gerieben)
  • 2 TL Tahin (Sesampaste) – nicht unbedingt notwendig
  • 1 EL Mangochutney
  • 3 EL Sojasauce
  • 250 – 350 ml Kokosmilch
  • Curry, Kurkuma
  • ev. 1 – 2 TL vom „Satz“ es natürlichen Antibiotika
  • Sesam, Cashewnüsse
  • Raps- oder Sesamöl

Karotten waschen, und schräg in grobe Stücke schneiden. Paprika und Staudensellerie waschen und schneiden. Shrimps abspülen und abtropfen lassen.

Wok erhitzen, Öl hineingeben und Ingwer mit Shrimps kurz und scharf anbraten und wieder aus dem Wok geben. Danach Karotten, Staudensellerie, Paprika kurz anrösten und mit Kokosmilch aufgießen, ev. 2 TL vom Satz des natürlichen Antibiotika dazugeben und Curry, Kurkuma, Sesampaste und Sojasauce je nach Geschmack hinzufügen und für einige Minuten dahinköcheln lassen. Danach Shrimps und Erbsen dazugeben, Mangochutney und Tahin unterrühren. (machen die Sauce cremig und fruchtig)

Glasnudeln nach Packungsanleitung kochen und abseihen, dann mit den Cashewnüssen mit einer Gabel unter die Wokgemüse-Shrimpsmischung ziehen. Ev. nochmals nachwürzen und mit Sesam bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s