Spinatknödel mit brauner Butter und Parmesan

Zutaten (für ca 8 Knödel)

  • 300 g Brotwürfel (Knödelbrot)
  • 450 g Cremespinat
  • 150 g Blattspinat
  • 2 Eier
  • 1/4 Fenchelknolle
  • 2 EL Brösel
  • 1 Hand voll Petersilie
  • 1 Hand voll Maggikraut
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Butter
  • Parmesan

Spinat über Nacht auftauen lassen.

Spinat mit Brotwürfel und 2 verquirlten Eiern vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Fenchel fein hacken und kurz in wenig Öl anrösten und gemeinsam mit den geschnittenen Kräutern zur Spinat-Brotwürfelmasse geben und ca 30 min durchziehen lassen.

Sollte die Masse zu matschig sein einige EL Semmelbrösel dazugeben.

Knödel formen und im Dampfgarer oder Dampfeinsatz für ca 25 min dämpfen und mit zerlassener Butter und Parmesan genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s