Spargel-Bärlauchrisotto

Zutaten für 4 Personen:

  • 1,5 Tassen Risottoreis
  • Saft einer Zitrone
  • ca 1 l Gemüsebrühe
  • Bärlauch- oder Kräutersalz, Pfeffer
  • Zitronenthymian
  • 300 g weißer Spargel
  • 300 g grüner Spargel
  • einige EL Parmesan
  • 2 – 3 EL Bärlauchpesto
  • etwas Olivenöl

Risottoreis heiß abspülen und mit wenig Olivenöl kurz anrösten, mit Zitronensaft ablöschen und mit etwas Gemüsebrühe aufgießen, Zitronenthymian dazugeben und schwach köcheln lassen.

Spargel schälen und im Dampfgarer ca 25 min dämpfen.

In der Zwischenzeit das Risotto immer wieder mit Gemüsebrühe aufgießen und umrühren, bis es bissfest ist. 2 – 3 EL Parmesan und Bärlauchpesto unterrühren. Einige Stangen vom Spargel in kleine Stücke schneiden und in das Risotto geben. Mit Salz, Pfeffer und ev. nochmals Zitronensaft abschmecken.

Risotto auf einem Teller anrichten, einige Stangen Spargel darüber legen und mit Parmesan bestreuen.

Es passen auch Cocktailtomaten aus dem Ofen sehr gut dazu! Dazu einfach einige Cocktailtomaten mit etwas Olivenöl und Salz bei 200 Grad Heißluft für ca. 10 min in den Ofen geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s