Zitronen-Brokkolisuppe

Rezept aus:

Maxima Cook Book/November 2018

Zutaten für 4 Personen:

  • Einige Frühlingszwieberl oder 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Brokkoli (ca 500 g)
  • 750 ml Gemüsefond
  • 50 ml Weißwein
  • 150 ml Schlagobers
  • Muskatnuss
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 EL gehackte Pistazien
  • Ev. 50 g Ricotta
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Frühlingszwieberl bzw Zwiebel grob schneiden. Butter in einem Topf aufschäumen und die Zwiebel darin kurz andünsten.

Brokkoli waschen, mit dem Strunk in kleine Stücke schneiden, zu den Zwiebeln geben und anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, mit Gemüsefond und Obers aufgießen und mit Meersalz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zugedeckt 5 min. köcheln lassen.

Zitrone abwaschen, abreiben und den Saft auspressen.

Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, Zitronensaft und -abrieb dazugeben und abschmecken. In Schüsseln füllen, mit Ricotta, gehackten Pistazien und Fladenbrot servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s