Zucchinikuchen

Rezept aus: Leoganger Kochbuch

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 30 dag Staubzucker
  • 1/4 l Öl
  • 3 TL Zimt
  • 10 dag geriebene Nüsse
  • 35 dag Mehl
  • 1 Backpulver
  • 40 dag Zucchini (grob gerieben)
  • Ev. Schokoglasur

Eier, Staubzucker, Öl, Nüsse und Zimt schaumig rühren, Mehl mit Backpulver vermischen und unterziehen und zum Schluss die Zucchini unter die Teigmasse rühren.

Auf ein Backblech oder in eine Gugelhupf- oder Muffinförmchen geben und je nach Größe 30 – 50 min. bei 170 Grad Heißluft backen und nach Belieben mit Staubzucker bestreuen oder mit Schokoglasur verzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s