Quinoa-Gemüsepfanne mit Lachs und Garnelen

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Tasse Quinoa
  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • 1/2 Hokkaidokürbis
  • 1 kleine Melanzani
  • 2 – 3 Tomaten
  • 1 – 2 Lauchzwieberl
  • 2 Stück Biolachs (leicht aufgetaut)
  • 1 Packung Biogarnelen (leicht aufgetaut)
  • Etwas Olivenöl
  • 2 Zitronen
  • Kräutersalz
  • Etwas Pfeffer

Quinoa heiß abspülen und mit Gemüsebrühe ca. 15 min. kochen und 10 min. zugedeckt ausquellen lassen.

Gemüse waschen, klein würfelig schneiden, mit dem Saft einer Zitrone, etwas Kräutersalz und Pfeffer würzen und in einer feuerfesten Form im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad Heißluft ca. 25 min backen.

Lachs und Garnelen in einer Pfanne mit etwas Olivenöl und dem Saft einer Zitrone von allen Seiten anbraten.

Quinoa mit dem Ofengemüse vermischen, nochmal abschmecken und mit dem Lachs und den Garnelen anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s