Pinzgauer Breznsuppn

Zutaten für 3 – 4 Personen:

  • 200 g alte Brezn oder Semmeln klein würfelig geschnitten
  • 200 – 220 g würziger Käse (Tilsiter, Pinzgauer Bierkäse…) würfelig geschnitten
  • 1/2 l Rindssuppe
  • 50 – 70 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Brösel
  • Kräuter zum Bestreuen

Backrohr auf 200 Heißluft vorheizen.

Den Boden einer kleineren, feuerfesten Form mit Brezn- oder Semmelwürferl bedecken und mit einem Drittel des Käses bestreuen.

Breznwürfel darauf geben und mit etwas Rindssuppe übergießen, sodass das Brot etwas aufgeweicht wird, Käse darüberstreuen, Brezn darauf geben und den Rest des Käses auf die Brotwürfel streuen und wieder mit etwas Rindsuppe darübergießen und für ca 10 min ins vorgeheizte Rohr geben, sodass der Käse gut schmelzen kann.

In der Zwischenzeit Butter zerlassen, Brösel kurz darin bräunen und über die Breznsuppe gießen und nochmal ca 5 min im Backrohr überbacken, zum Schluss mit Kräutern, Salz und Pfeffer bestreuen und am besten mit einem Bier genießen!

Ein sehr deftiges, köstliches Gericht aus meiner Heimat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s