Cakepops

Aus: Backen mit Christina – Osterjournal 2022

Zutaten für 20-30 Cakepops:

Teig für die Küchenbrösel:

  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 80 g Öl
  • 100 g Dinkel- oder Weizenmehl 700
  • 5 g Backpulver
  • 50 g Naturjoghurt

Für die Cakepops:

  • Küchenbrösel
  • 200 g Frischkäse

Schokoglasur zum Verzieren:

  • 40 g Kokosfett
  • 200 g Schokolade
  • Holzstiele
  • Zuckerstreusel

Die Zutaten für den Kuchenbröselteig in eine Schüssel geben, gut miteinander verrühren und in eine beliebige, mit Backpapier ausgelegte Form geben. Im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad ca.25 Minuten backen und auskühlen lassen.

Den Kuchen mit den Händen in eine Schüssel bröseln und mit dem Frischkäse vermischen. Aus der Masse Kugeln formen und diese 20 – 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Danach die Kugeln jeweils auf einen Holzstiel stecken und für 20 Minuten in den Gefrierschrank legen.

Für die Glasur das Kokosfett in eine hitzebeständige Schüssel oder in einen Topf geben und die Schokolade hinzufügen. Die Schüssel bei 70 Grad in den Backofen stellen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Glasur glattrühren und die ausgekühlten Cakepops darin eintauchen und ein paar Mal drehen, damit die Glasur gleichmäßig verteilt wird. Nach Belieben mit Zuckerstreuseln bestreuen und zum Trocknen in einen Steckschwamm oder in ein Glas stecken und im Kühlschrank kühl stellen.

Für große und kleine Kinder ein Hit!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s