Innviertler Mostkekse

Aus: einfach Kochen „Das Rezeptmagazin von Hofer“, Ausgabe Winter 2022

  • 250 g glattes Mehl
  • 250 g Butter
  • 8 EL Most
  • Ribisel- oder Marillenmarmelade

Zubereitung:

Das Mehl mit der Butter abbröseln und gemeinsam mit dem Most zu einem Teig verkneten.

Etwas kaltstellen, dann den Teig ausrollen. Runde Scheiben ausstechen, in die Mitte eine kleine Menge Marmelade geben und zu Tascherl zusammenschlagen.

Den Rand gut mit den Fingern zusammendrücken und mit den Spitzen einer Gabel festdrücken. Bei 180 Grad ca.10 Minuten goldgelb backen und noch warm mit Vanille- und Staubzuckergemisch wälzen oder bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s