Hendlbruststreifen mit Spargel an Curry-Kurkumasauce

Zutaten (für 4 Personen)

Zutaten:

  • 500-600 g Hendlbrustfilet
  • 12-16 Spargelstangen
  • 250 ml Schlagobers
  • 1/2 Knolle Fenchel
  • 3 – 4  TL Currypulver
  • 2 – 3 TL Kurkumapulver
  • Salz, etwas Pfeffer
  • 1 TL Estragonsenf
  • 1- 2 Limetten oder Zitronen

Spargel schälen und in einem Wasser-Zitronengemisch (ca 1,5 l Wasser und 1 Zitrone) ca 30 min dämpfen. Ich habe keinen Dampfgarer, aber einen tollen Bräter mit Dämpfeinsatz, das funktioniert auch hervorragend.

Sauce:

1/2 Fenchelknolle fein hacken und in wenig Öl anschwitzen, mit Schlagobers und einem guten Schuss Wasser aufgießen. Kurkuma, Curry, Saft einer halben Zitrone, Senf, Salz und Pfeffer dazugeben und ca 10 min schwach köcheln lassen, danach mit einem Pürierstab fein pürieren. Falls die Sauce zu dünn ist mit etwas Maismehl stauben. (1 EL Maismehl in ein Teesieb geben und darüberstauben)

Hendlfiletstreifen in Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dazu passt Basmatireis, Hirse, Bulgur oder Couscous.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s