Kokosmilch

Rezepttipp von meiner Yogalehrerin

Zutaten:

  • 100 g Kokosflocken
  • 1 l kochendes Wasser

Die Kokosflocken mit heißem Wasser übergießen und 1 Stunde stehen lassen, danach mit einem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb oder Tuch seihen und im Kühlschrank aufbewahren.

Den Kokossatz kann man zum Kuchen- oder Brotbacken oder für das Müsli verwenden.

Eine gute Alternative zu Kuhmilch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s