Eierschwammerlgulasch mit Semmelknödel

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 – 400 g Eierschwammerl
  • 1/2 Zwiebel oder 2 Jungwieberl
  • 1 Bund Petersilie
  • Kräutersalz, Pfeffer
  • 1 – 2 TL Paprika edelsüß
  • 100 ml Wasser
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 EL Creme fraiche
  • 1 EL Mehl zum Binden
  • 1 EL Öl

Eierschwammerl putzen und grob schneiden. Zwiebel und Petersilie fein hacken.

Eine Pfanne erhitzen und die Zwiebeln kurz in Öl anrösten, Eierschwammerl dazugeben und weiterrösten, mit Schlagobers und Wasser aufgießen, würzen, ca. 10 min dahinköcheln lassen.

Das Eierschwammerlgulasch abschmecken und mit etwas Mehl stauben (Mehl in ein Teesieb geben und über die Sauce stauben und schnell unterrühren), sodass die Sauce etwas sämiger wird. Zum Abschluss Petersilie und Creme fraiche unterrühren und ev. nochmals nachwürzen.

Zutaten für die Semmelknödel (8 – 10 Knödel):

  • 250 g Knödelbrot
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 1/2 Zwiebel

Zwiebel und Petersilie fein hacken.

Eier mit Milch und Gewürzen verquirlen und über das Knödelbrot gießen und alles gut vermischen.

Die Knödelmasse ca 15 min durchziehen lassen und danach Knödel formen und diese in den Dampfgarer oder Topf mit Dampfeinsatz geben und ca 20 min dämpfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s