Marmorgugelhupf

Zutaten für 1 Gugelhupfform:

  • 4 Eier
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Vanillezucker
  • 280 g Mehl
  • 1/2 Backpulver
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 – 3 EL Kakaopulver
  • Etwas Zitronenschale

Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen. Gugelhupfform mit etwas Öl oder Butter einfetten und mit Mehl oder Brösel bestreuen.

Eier mit Staub- und Vanillezucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver verrühren und abwechselnd mit dem Schlagobers zur Teigmasse geben. Zitronenschale unterheben und ca. die Hälfte des Teiges in die Gugelhupfform leeren. Den Rest des Teiges mit Kakaopulver vermengen und vorsichtig mit einer Gabel marmorieren.

Bei 180 Grad Heißluft ca. 45 Minuten backen, auskühlen lassen und aus der Form stürzen.

Schmeckt wie bei der Oma und ist im Handumdrehen fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s