Dinkellebkuchen

Rezept von meiner Nachbarin Esther:

  • 700 g Dinkelmehl
  • 500 g Rohrzucker
  • 150 g Honig
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 gehäufte TL Natron
  • 4 Eier
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Alle Zutaten mit der Küchenmaschine oder mit der Hand gut verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen, Lebkuchen ausstechen, mit Ei oder Milch bestreichen, ev. mit Streusel verzieren und im vorgeheizten Rohr bei 175 Grad Heißluft ca. 8 min goldbraun backen.

Die Lebkuchen gut auskühlen lassen und in einer Dose aufbewahren.

Ich mag diesen Lebkuchen deshalb so gerne, weil er weich ist und bleibt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s