Dinkel-Hanfnudeln mit Zucchini und Schinken

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Dinkel-Hanfnudeln (www.biodinkelnudeln.com, Fam.Bamberger – St. Georgen)
  • 1 kleine Zucchini grob geraspelt
  • 150 g Schinken
  • 1 kleiner gelber oder roter Paprika
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Kräuter
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

Nudeln 3 – 4 Minuten schwach wallend kochen, abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Schinken und Paprika klein würfelig schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Paprika und Schinken anrösten, Zucchini dazugeben und kurz weiterrösten. Die Nudeln vorsichtig daruntermischen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und mit Kräutern bestreuen.

Wir lieben diese Nudeln, weil sie im Gegensatz zu anderen Dinkelnudeln perfekt in der Form bleiben und nicht „gatschig“ werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s