Hendlgeschnetzeltes mit Basmatireis

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Hendlbrust in Streifen geschnitten
  • 1 Packung Champignons blättrig geschnitten
  • Je nach Belieben 1/2 Zwiebel und/oder 1/2 Fenchelknolle fein gehackt
  • 330 ml Schlagobers
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 2 TL Currypulver
  • 1/2 TL Estragonsenf
  • 1 EL Mehl zum Stauben
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund frische Petersilie
  • Etwas Öl
  • 1 1/2 Tassen Basmatireis

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hendlfleisch von allen Seiten scharf anbraten, Zwiebel und/oder Fenchel dazugeben und weiterrösten.

Die feinblättrig geschnittenen Champignons dazugeben, kurz durchrühren und mit dem Schlagobers aufgießen. Mit den Gewürzen je nach Belieben abschmecken und ca.20 min dahinköcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Reis heiß abspülen und in der doppelten Menge Salzwasser je nach Packungsangabe köcheln lassen.

Das Geschnetzelte abschmecken, ev.mit etwas Mehl darüberstauben, sodass die Soße etwas sämiger wird. Dazu einfach das Mehl in ein Teesieb geben, auf die Soße stauben und umrühren.

Zum Schluss mit gehackter Petersilie bestreuen und genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s