Salat mit Putenstreifen, Gerste und Avocado

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Salatkopf
  • 500 g Putenfleisch
  • 4 Radieschen
  • 1 Tasse Gerste
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Avocado
  • 1 Limette oder Zitrone
  • Einige Blätter Chicoree
  • Etwas Kresse oder Sprossen
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico
  • 1/2 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 1EL Schutzengelgewürz (Sonnentor)
  • Etwas Rapsöl zum Abbraten des Fleisches

Die Gerste in der Gemüsebrühe ca. 20 Minuten weichkochen und nachziehen lassen.

Salat, Radieschen und Chicoree waschen und mit der Salatschleuder das Wasser vom Salat schleudern.

Fleisch in kleine Stücke schneiden und in wenig Rapsöl von allen Seiten scharf anbraten, mit Salz, Pfeffer und dem Schutzengelgewürz abschmecken.

Radieschen und Avocado in mundgerechte Stücke schneiden und die Avocado mit etwas Limetten- oder Zitronensaft beträufeln.

Für das Dressing Balsamico, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Senf und etwas Zitronen- oder Limettensaft in ein Schraubglas geben und gut schütteln.

Den Salat mit den Putenstreifen, Radieschen, Avocado und der Gerste auf einem Teller anrichten und mit dem Dressing, der Kresse oder den Sprossen bestreuen.

Ein köstliches, vitamin- und mineralstoffreiches Frühlingsgericht!

Das Schutzengelgewürz kann ich wärmstens empfehlen – schmeckt in einem Sauerrahmdip genauso gut wie zu Fleisch, Fisch oder Gemüse…..manchmal was Neues zu probieren freut das Gehirn!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s