Mamorierte Waffeln

Aus: Heumilch Rezeptheft- was Kindern besonders gut schmeckt….leicht abgeändert von mir

Zutaten für ca. 8 Waffeln

  • 210 g Mehl (Dinkel-, Buchweizen-, Maismehl zu gleichen Teilen)
  • 2 EL Kakaopulver
  • 3 EL Zucker
  • 1 Vanilliezucker
  • 1/2 Backpulver
  • 150 g Sauerrahm
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 1 EL Butter

Schokolade und Butter in einem kleinen Topf schmelzen und rasch vom Herd nehmen, wenn sie geschmolzen sind.

Mehl, Backpulver, Milch, Eier, Zucker und Sauerrahm mit einem Schneebesen kräftig verrühren. Den Teig in 2 Schüsseln aufteilen und in einen Teil die geschmolzene Schokolade und den Kakao unterrühren. Falls der helle Teig noch zu flüssig ist, etwas Mehl unterrühren.

Für jede Waffel von jeder Teighälfte 1 bis 2 Kleckse im Wechsel in das Waffeleisen geben und die Waffeln ausbacken.

Die Waffeln mit Eis, Schlag und Früchten servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s