Gewürzöl

Zutaten für 3 kleine Gläser:

  • 3 Knoblauchknollen
  • 3 Rosmarinzweige
  • 30 Pfefferkörner
  • 3 Lorbeerblätter
  • 3 Gläser (ca 250 ml)
  • ca. 600 ml Oliven- oder Rapsöl

Knoblauch schälen und auf die 3 Gläser aufteilen. In jedes Glas 1 Lorbeerblatt, 10 Pfefferkörner und 1 Rosmarinzweig geben und das ganze mit Öl übergießen und die Gläser verschließen. Bis sich ein Kräuteraroma entwickelt dauert es einige Tage.

Man kann entweder nur das Öl zum Würzen verwenden und immer wieder mit neuem Öl auffüllen oder auch die Knoblauchzehen zum Kochen mitverwenden.

Wer es gerne scharf mag, kann auch Chillis für ein feuriges Chilliöl ansetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s