Pastinaken-Couscoussuppe

Aus: http://www.morgentau.at

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter zum Anschwitzen
  • 1 große Pastinake (geschält und gewürfelt)
  • 60 g Couscous
  • Salz, Pfeffer
  • 1 l Gemüsefond
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Kurkuma
  • 20 ml Sojasauce
  • Saft und Schale einer unbehandelten Limette
  • 100 ml Obers
  • 1/2 TL Kreuzkümmel (je nach Geschmack)
  • Frischer Koriander oder Petersilie

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf Butter mit Knoblauch und Zwiebel glasig anschwitzen.

Kreuzkümmel, Curry und Kurkuma mitrösten, mit Sojasauce ablöschen, mit dem Fond aufgießen und aufkochen lassen. Pastinaken und Couscous dazugeben, weich kochen, pürieren und mit Schlagobers, Limettensaft und Limettenschale abschmecken. Mit Petersilie oder Koriander bestreuen und genießen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s